Europa bringt mich um meinen Schlaf

„Christian Lindner sagte mal, wenn Klaus Kinkel sein Wort gibt, dann hält er es auch. “Mit diesen Worten begrüßt der sichtlich aufgeregte Geschäftsführer der FDP Weinheim, Marc-Oliver Krüger, den Ehrengast des Abends. Schon im vergangenen Jahr holte sich das Fraktionsmitglied der Liberalen die mündliche Zusage des ehemaligen Außenministers ein, beim diesjährigen Spargelessen dabei zu sein.

FDP heizt Hallendebatte wieder an

Eigentlich liegen die Pläne für die Sporthallen in Oberflockenbach und Lützelsachsen auf Eis. Doch die FDP im Weinheimer Gemeinderat heizt die Debatte erneut an. In einem Antrag zum Haushalt 2018, der heute ab 17.30 Uhr im Gemeinderat beraten wird, fordern die Liberalen, dass dafür jeweils eine Planungsrate von 100 000 Euro vorgesehen wird.

Grundlage für langfristigen Erhalt ist gegeben

Die im Dezember von der Landesregierung beschlossene Neuregelung zu Schulverbünden mit Gemeinschaftsschulen wurde von der Vorsitzenden der Weinheimer FDP-Gemeinderatsfraktion, Andrea Reister, als eine wichtige Verbesserung begrüßt. Nach dieser Regelung können Gemeinschaftsschulen künftig uneingeschränkt mit anderen Schularten kooperieren.

Privatisierung hat ihre Grenzen

Auch die FDP lehnt den von Oberbürgermeister (OB) Heiner Bernhard ohne Grundsatzbeschluss des Gemeinderats vorangetriebenen Verkauf der Burganlage Windeck ab. Das schreibt die Fraktionsvorsitzende Andrea Reister in einer Pressemitteilung. „Privatisierung hat auch für die FDP ihre Grenzen”, so die Stadträtin.

Zurück zur Startseite