Bildung und Energie im Fokus der FDP

Weinheim. Eigentlich wollte die FDP am Dienstag eine Veranstaltung zur Bundestagswahl mit dem Bundes­tagsabgeordneten Dr. Jens Bran­denburg in Weinheim durchführen. Da die Sitzungswoche des Bundes­tags jedoch kurzfristig verlängert wurde, müsse der Termin auf Frei­tag, 10. September, 19 Uhr, verscho­ben werden, teilten die liberalen mit.

Am Thema ändert das freilich nichts: Brandenburg, der Mitglied im Ausschuss für Bildung, For­schung und Technikfolgenabschätzung sowie der Enquetekommissi­on „Berufliche Bildung” ist, wird im Café Florian am Marktplatz einen Impulsvortrag über die Bildungspo­litik halten.

Am Sonntag, 12. September, schließt die FDP ihre Informations­veranstaltungen zur Bundestags­wahl mit einem Frühschoppen ab, der ebenfalls im Café Florian statt­findet. Beginn ist um 10.30 Uhr. Tim Nusser, Bundestagskandidat im Wahlkreis Heidelberg/Weinheim, hat dazu Daniel Karrais, Abgeordne­ter des Landtags von Baden-Würt­temberg und Vorsitzender des Aus­schusses für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft, eingeladen. Die Klima- und Umweltpolitik der FDP wird dabei den Diskussionsschwer­punkt bilden.

Die FDP wird außerdem an den kommenden Samstagen mit Info­ständen in der Weinheimer Fußgän­gerzone vertreten sein.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.